~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Wir sind seit dem 25. Mai 2020 wieder für Sie da!

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

04. Juni 2020 // 11:00 Uhr

Wir starten wieder durch!

Seit dem 25.05.2020 dürfen wir unsere Türen für Sie wieder öffnen. Nur leider ist vieles nicht mehr wie es einmal war. Das Jahr 2020 hat uns alle sehr herausgefordert, vom kompletten Stillstand in unserem Land waren so gut wie alle von uns betroffen. An Aufgeben hat niemand von uns gedacht, vielmehr haben wir uns durchgehend mit der Wiedereröffnung beschäftigt. Um schnellst möglich wieder für Sie da zu sein. 


Wie bereits angesprochen ist nicht mehr viel beim Alten geblieben, die notwendigen Hygiene Maßnahmen gehen nicht spurlos an uns vorbei. Um für Sie und für uns einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten muss und wird zukünftig einiges etwas anders laufen. Masken und zusätzliche Möglichkeiten der Desinfektion werden uns sicher noch über einen gewissen Zeitraum begleiten. Veränderte Essenszeiten und geminderte Belegungen der einzelnen Zimmer gehören vorerst ebenso zum neuen Alltag. 
Da wir alle im selben Boot sitzen bitten wir vorab schon einmal um Ihr Verständnis, denn auch wir müssen erst einmal lernen mit dieser neuen Situation umzugehen. Dabei sind wir auf Ihr Mitwirken angewiesen. Ob an der Rezeption oder im Speisesaal, es kann hier und da schon mal zu kleineren Verzögerungen kommen. Auch hier bitten wir um Rücksicht.
Alles in allem sind wir froh wieder für Sie da sein zu können. Erst im Laufe der Zeit wird sich alles einspielen und wir werden herausfinden wo noch Verbesserungen möglich sind. 

Wir freuen uns trotz Corona auf jeden einzelnen von Ihnen, bis bald am Werbellinsee.

11. Mai 2020 // 14:00 Uhr

Hygienemaßnahmen während Ihres Aufenthaltes

Es freut uns sehr Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir ab dem 25. Mai 2020 wieder für Sie da sein können und Sie als unsere Gäste begrüßen dürfen! Nach Wochen der Ungewissheit und des Hoffens können wir nun endlich wieder mit Optimismus in die Zukunft schauen. Wir sind voller Tatendrang und warten bereits auf Sie! 

Zu Ihrer und auch zu unserer Sicherheit gilt es auf dem gesamten Gelände, wie auch überall sonst, einige Dinge zu beachten. Beispielweise werden vermehrt Desinfektionsmittelspender bereitgestellt und auch Abstandsmarkierungen, wie wir sie alle aus dem Supermärkten kennen, werden Sie hier und da entdecken. Jedoch gilt nicht zu vergessen, dass wir natürlich auch auf ein umsichtiges Verhalten Ihrerseits angewiesen sind. 

Weitere Informationen zu Verhaltensweisen und Vorkehrungen können Sie hier nachlesen: Hygienemaßnahmen herunterladen

Aber gestatten Sie uns die folgenden Hinweise vorab:
~ Bitte halten Sie ausreichend Abstand, dort wo es nötig ist wie beispielsweise im Speisesaal.
~ Niesen oder Husten Sie ausschließlich in die Armbeuge und drehen sich bestenfalls von anderen Personen weg.
~ Bei grippeähnlichen Symptomen suchen Sie bitte direkt einen Arzt auf und informieren Sie die Rezeption.
~ Vermeiden Sie Berührungen im Gesicht.
~ Wenn Sie Ausflüge geplant haben, denken Sie bitte an eine Mund-Nasen-Bedeckung und informieren Sie sich bitte selbstständig beim jeweiligen Ausflugsziel über die dortigen Gegebenheiten und Vorschriften.
~ Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass einige Programmangebote aufgrund der geltenden Vorschriften nicht oder nur eingeschränkt möglich sein werden. Informieren Sie sich hierzu gern in unserer Gästebetreuung unter gaestebetreuung@ejb-werbellinsee.de oder telefonisch 033363 – 6231.

Aufgrund des derzeit hohen Arbeitsaufkommens bitten wir Sie Ihre Fragen vorrangig per E-Mail an contact@ejb-werbellinsee.de zu senden.


HINWEISE:

Wir möchten Sie schon vorab auf mögliche (auch kurzfristige) Änderungen hinweisen. Möglicherweise wird die Unterbringung in einer anderen Kategorie als von Ihnen gebucht erfolgen. Aufgrund der Gegebenheiten in unseren Speisesälen wird die Verpflegung für alle Kategorien (auch Seminarhotel) ausschließlich im Speisesaal 1 stattfinden. Sollte die Notwendigkeit mehrerer Essenschichten bestehen, werden Sie bei Ihrer Anreise entsprechend in Kenntnis
gesetzt. Hierzu können Sie sich gern ab 25.05.2020 bei unserer Rezeption unter rezeption@ejb-werbellinsee.de informieren.

Aus derzeitiger und aktueller Sicht gilt grundsätzlich, dass Gruppenreisen und ein damit möglicher verbundener Trainingsbetrieb unter Einhaltung der behördlichen Auflagen stattfinden können. Die EJB am Werbellinsee steht demnach aus heutiger Sicht ab 25.05.2020 als Erfüllungsort für die Durchführung Ihrer Fahrten zur Verfügung. Bei Stornierungen verfahren wir nach unseren AGB und den dort enthaltenen Stornierungsbedingungen.

24. März 2020 // 09:30 Uhr

Ihre Hilfe wird dringend benötigt!

Liebe Pädagogen, liebe Lehrer und Erzieher,

Ihre Hilfe wird dringend benötigt!

Wir alle haben uns auf ein schönes und vor allem spannendes Jahr 2020 gefreut, in dem Sie Ihre Klassen-, Gruppen- oder Schulfahrten bei uns hätten durchführen können. Nun hat uns diese außergewöhnliche Situation, mit der wir jetzt alle zurechtkommen müssen, einen Strich durch diese Planung gemacht.

Sie alle sind nun, von Schulämtern, Behörden oder Landesregierungen angehalten die bereits gebuchten Fahrten zu stornieren. Diese Vorgabe ist nachvollziehbar und verständlich. Auch wurde seitens der Behörden schon deutlich gemacht, dass Sie all ihre Stornogebühren erstattet bekommen.

Dies führt uns zu der dringlichen Bitte, die von uns gestellten Stornorechnungen schnellst möglich und im vollen Umfang zu begleichen. Denn wir als EJB am Werbellinsee erleiden dieser Tage einen wirtschaftlichen Totalschaden.  Die aktuelle Situation hat unsere Einrichtung zum Erliegen gebracht.

Ihre Zahlungen bezüglich der Stornorechnungen würden uns helfen diese Krise zu überstehen. Sie würde uns Zeit verschaffen bis wir von Seiten der Regierung Hilfe erhalten.

Daher unser dringlicher Aufruf an Sie alle: bitte begleichen Sie ihre Stornorechnungen!

Damit erhalten Sie

– 90 Arbeits- und Ausbildungsplätze
– eine historische Einrichtung
– sich selbst die Möglichkeit, uns in der Zukunft wieder besuchen zu können.

Haben Sie vielen Dank!


Gordon Berghof
Geschäftsführer

19. März 2020 // 11:00 Uhr

Informationen für betroffene LehrerInnen

Das Land Brandenburg hat ein Rundschreiben zum Thema „Coronavirus – Untersagung der Erteilung von Unterricht an den Schulen in öffentlicher Trägerschaft“ veröffentlicht. Dort wird unter anderem auf die Verfahrensweise mit möglichen Stornierungskosten hingewiesen.

Das entsprechende Schreiben können Sie sich hier herunterladen.

17. März 2020 // 10:30 Uhr

Schließung auf behördliche Anordnung

Sehr geehrte Kunden und Gäste, sehr geehrte Geschäftspartner,

mit der Pressekonferenz unseres Landrates und der Bundestagserklärung durch unsere Bundeskanzlerin ist das eingetreten, was bereits einige erwartet haben. Das öffentliche Leben wird auf ein Mindestmaß herunter geregelt.

Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass wir ab dem morgigen Tag (Mittwoch, 18.03.2020) unseren Betrieb bis einschließlich 19.04.2020 einstellen werden.

Wir bedauern dies sehr und wären gern für Freizeit und Erholung für Sie da gewesen.

Allerdings verstehen und unterstützen wir auch die Entscheidung der Landes- bzw. Bundesregierung.

Sobald uns weitere Informationen zur Verfügung stehen werden wir Sie hier informieren.

Aktuell bleibt mir nur noch zu sagen, bleiben Sie uns gewogen und vor allem gesund!

Gordon Berghof
Geschäftsführer

13. März 2020 // 12:00 Uhr

Stellungnahme/Information zur aktuellen Entwicklung bezüglich des COVID19/Coronavirus

Sehr geehrte Kunden und Gäste, sehr geehrte Geschäftspartner,

das Coronavirus beschäftigt uns derzeit genau so wie den Rest unseres Landes. Kein anderes Thema wird aktuell mehr in den Medien diskutiert als dieses. Eben aus diesem Grund gibt es allerdings auch die ein oder andere Fehlinformation.

Vorweg sei gesagt, dass wir die Bedrohung durch das Coronavirus sehr ernst nehmen und diese Bedrohung auch in keiner Weise herunterspielen wollen.

Allerdings wollen wir auch keine unnötige Panik aufkommen lassen. Wir möchten nur, dass Sie und wir in diesen Tagen noch besonnener miteinander umgehen.

In unserem Unternehmen sind wir hinsichtlich der hygienischen Maßnahmen gut aufgestellt.

Was bedeutet dies nun alles für Sie als Gast unserer Einrichtung?

Von unserer Seite ändert sich vorerst nichts. Wir sind weiterhin wie gewohnt für Sie da und bereiten Ihnen mit all unseren Möglichkeiten einen schönen Aufenthalt.

Ich schreibe bewusst vorerst, denn die aktuellen Entwicklungen bezüglich des Coronavirus werden auch von uns tagesaktuell neu bewertet. Hierbei arbeiten wir eng mit den offiziellen Behörden zusammen.

Aktuell bleibt mir nur noch zu sagen, bleiben Sie uns gewogen und vor allem gesund.


Gordon Berghof
Geschäftführer