• Jugendgästehaus von außen

Berufsorientierungsralley im Rahmen von Praxislernen

Pressemitteilung 
Joachimsthal,08.10.2018

IniSek1 Projekt zu dem Thema Berufsorientierung

Die Initiative Sekundarstufe 1 ( IniSek 1 ) wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds ( ESF ) und des Landes Brandenburg gefördert. Das Förderprogramm richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 der Oberschulen, Gesamtschulen und Förderschulen in Brandenburg mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen“.  Im Land Brandenburg wird mit den ESF-Förderprogrammen das Ziel verfolgt, die Beschäftigungsmöglichkeiten zu verbessern und Bildung, Fachkräftesicherung und Integration in Arbeit zu fördern.

Im Rahmen dieses IniSek 1 Projektes startet die Jean- Clermont- Oberschule Sachsenhausen mit einer Berufsorientierungsralley im Rahmen von Praxislernen in der Zeit vom 08.10.- 10.10., 10.10.- 12.10. und 15.10.- 17.10.2018  in drei Durchgängen. 

Die Schüler stehen im siebten Jahrgang am Anfang des Prozesses der Berufswahlentscheidung. Seit nunmehr 3 Jahren startet die Jean- Clermont- Oberschule Sachsenhausen mit diesem IniSekprojekt in das neue, aufregende Schuljahr. In diesem Projekt lernen die Schüler wie wichtig Kompetenzen wie Teamfähigkeit,  Informationskompetenz und Selbsteinschätzungskompetenz sind. Die Schüler kommen aus verschiedensten Grundschulen und müssen zunächst erst einmal zu einem Team zusammenwachsen, in dem dann gemeinsam Berufe erkundet und erforscht werden können, immer unter Berücksichtigung der eigenen Stärken, Schwächen, Interessen und Neigungen. Die Schüler sollen mit diesem Projekt darauf eingestimmt werden, dass nur mit entsprechender Orientierung in der Berufswelt eine Berufswahlentscheidung möglich ist.

Für Rückfragen: Mona Berghof / Marketing/ Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 033363-6475 / E-Mail: m.berghof@remove-this.ejb-werbellinsee.de

Wettervorhersage

Joachimsthal